Radius: 10 km

Acht

Acht. Das ist jetzt weder ein besonders prächtiger noch ein besonders leckerer Name für ein Restaurant. Es ist auch kein Nachname irgendeines Spitzenkochs mit großem Ego. Die Acht bringt Glück in Asien und hoffentlich auch in Aachen. Seit einem knappen Jahr ist die "Acht Restaurant & Bar" in der Kleinmarschierstraße nun geöffnet und es wird als heißer Tipp unter Vegetariern gehandelt. 

2015-10_Acht-Aachen-25Das Ambiente liegt irgendwo zwischen edel und alternativ - der dicke grüne Wandteppich schluckt den Schall und lädt zum Befummeln ein, die langgestreckte Bank davor gibt dem Raum Lounge-Flair, aber auf der anderen Seite des Tischs stehen bunt bemalte Stühle mit blatternder Farbe. Ich möchte hier nichts über "Hybrid" oder die "Eierlegende Wollmilchsau der Gastronomie" phantasieren, aber in diesem Laden kann man wirklich von mittags bis ganz spät in die Nacht sein Fleckchen finden und zwischen 2015-10_Acht-Aachen-08Café au Lait und Singapore Sling wird dort alles passen - die Beleuchtung des Raums ist der Trick. :-)
Geleitet wird die Acht von Andreas, der uns auch an unserem Abend dort bediente. Die offen gestaltete Küche im erhöhten hinteren Teil versucht, asiatische Kochkunst und -erfahrung mit Europäischen Lebensmitteln zu verbinden, was auch wirklich gut klappt. Ihr seht es ja auf den Bildern. #Yummie

2015-10_Acht-Aachen-11Das Interessante war aber die Reaktion, als Andreas die Teller abräumte und Karin auf die Frage, wie es schmeckte, mit "Gut" antwortete. Ihm reichte kein Gut: er hakte nach, was wir wo festgestellt hätten und wie man das besser lösen könne, er entwickelte in Echtzeit am Tisch Ideen.

Wahrscheinlich ist es das, was die Acht auszeichnet: Man baut aufs Glück (Acht), weiß aber, dass es harte Arbeit ist und hat Spaß daran, sich weiter 2015-10_Acht-Aachen-27zu entwickeln, immer neue Gerichte auszuprobieren und bringt zusammen, was zusammen passt - auch über Kontinentalgrenzen hinweg: Der marinierte und gebratene Thunfisch trifft auf mediterranes Gemüse, in den Spaghetti(ni) finden sich unter dicken Parmesanspänen perfekt gebratene Austernpilze. Leider wurde die enorme Portion Spaghetti mit dem Knoblauch-2015-10_Acht-Aachen-16Limetten-Öl während der Essenszeit immer trockener und dadurch auch immer mächtiger.
Am Thunfischsteak fehlte es an einem Höhepunkte wie z.B. frischen Kräutern.
Alles keine Riesen-Patzer - wir wurden satt und es schmeckte auch wirklich gut.

Wer aber glaubt, wir hätten nach diesen Hauptgerichten aufgegeben, irrt, denn schließlich wartete der hausgemachte Vanillepudding mit Schokoraspeln und eine vegane Mousse au Chocolat 2015-10_Acht-Aachen-17mit Kokosmilch auf uns.
Und der Vanillepudding war wie bei Oma. :-)

Abschließend möchten wir noch auf die sehr umfangreiche Getränkekarte hinweisen: wenn Ihr mal nach einer Veranstaltung in der Innenstadt etwas sucht, wo man noch nett einen Cocktail in größerer Runde trinken kann, sei Euch die Acht empfohlen: Hier werdet Ihr immer passend gekleidet sein - auch nach der Zeugnisvergabe an der RWTH. Vielleicht habt Ihr Euch ja dann auch noch einen Vanillepudding verdient. ;-)

Hier nochmal die Homepage mit immer aktueller Adresse und Öffnungszeiten
Acht Restaurant, Bar & Lounge - Kleinmarschierstraße 74 - 52062 Aachen

2015-10_Acht-Aachen-06
Karin wollte unbedingt ein Foto mit Teppich. :-)

2015-10_Acht-Aachen-20

2015-10_Acht-Aachen-22

2015-10_Acht-Aachen-01 2015-10_Acht-Aachen-02 2015-10_Acht-Aachen-03 2015-10_Acht-Aachen-04     2015-10_Acht-Aachen-09    2015-10_Acht-Aachen-13

2015-10_Acht-Aachen-26

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden und Kollegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.