Radius: 10 km

Jolie Jour

Im Bereich zwischen mittlerer Theaterstraße und dem oberen Ende der Harscampstraße liegt seit noch nicht allzu langer Zeit das hübsche Jolie Jour. Liebevoll in Rot, Dunkelbraun und Gold gehalten, erinnert es an eine Pariser Brasserie in modern.

Zugegeben, wir hatten uns jetzt nicht den prächtigsten Spätsommertag für unseren Besuch ausgesucht, weshalb die Fotos teils etwas flau sind. Aber das Wetter war schön genug, um noch bis in den sehr späten Abend draußen zu sitzen - und am abwechslungsreichen Straßenleben teil zu haben.

Aber selbst, wenn man innen sitzen muss, hat man große Glasfronten, die einen nicht vom Innenstadttreiben abtrennen. Für mich daher ein schönes Restaurant, wenn man mal mittags beim Shoppen "den Ton abschalten" mag, oder abends nicht nur in die Augen seines Gegenübers schauen möchte. ;-)

Geleitet wird das Jolie Jour von Julija, die sich gerne viel Zeit für ihre Gäste nimmt und es wirklich schafft, die vielgerühmte Gastfreundschaft ihres Heimatlandes in ihrem Traumladen zu leben. In einem kurzen Gespräch betont sie immer wieder, wie dankbar sie für die Hilfe und Unterstützung ihrer Familie ist, die ihr immer wieder den Rücken stärkt und für Sie da ist.
Und dann merkt man, wie natürlich geduldig sie mit dem alten Herrn am Nebentisch umgeht, der täglich kommt, immer am selben Tisch sitzt und der später von seinem Sohn abgeholt werden wird. Im Jolie Jour sind alle willkommen - nicht zueltzt die Handcreme und das Deo auf dem Wickeltisch in der Damentoilette zeugen davon... ;-D 

Ein besonderer Punkt am Jolie Jour ist die spezielle Stoffwechselkur-Karte, die ein besonderes Anliegen von Julija ist: sie dürfte (meiner Meinung nach) auch für jeden Low-Carb-Anhänger funktionieren und ich fand, die Gerichte darauf klangen alle extrem lecker (Ihr könnt euch die Karte recht im Bild durch Klicken vergrößern. Sie stammt allerdings von September 2016. Die aktuelle gibt es  in ihrem wöchentlichen Newsletter oder auf der Webseite unter "Specials").
Sollte wer erst im Restaurant neugierig auf die 21-tägige-Stoffwechselkur werden, erklärt Julija das auch gern.

Nichtsdestotrotz testeten wir an diesem Abend aber das "normale" Essen - und auch das war lecker und mit Sachverstand zubereitet: Das Argentinische Rumpsteak mit Kartoffelgratin war scharf und gut angebraten, die Gorgonzola-Sauce erschlug die Scalloppine nicht und die Salatdressings waren selbst zubereitet und gut abgestimmt. 

Der Nachtisch (eine Variation diverser Jolie-Jour-Spezialitäten) war ein Traum  - nicht nur wegen der Deko wie auf dem Traumschiff! ;-) Tiramisu, Crêpe und ein innen flüssiges Schokoküchlein - da passte wirklich alles.

Für mich ist das Jolie Jour wirklich eine gute Wahl, wenn man im Stadttrubel etwas Ruhe möchte oder sich auch einfach mal zu einem gemütlichen Mittagessen treffen will.

 

Hier nochmal die Homepage mit immer aktueller Adresse und Öffnungszeiten
Jolie Jour - Harscampstraße 57 - 52062 Aachen    
    

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden und Kollegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.