Radius: 10 km

Magellan

Brunchen ist in vielen Städten ja ein schwieriges Thema und wenn man dann noch mit einer großen Gruppe unterwegs ist, wird es nicht einfacher. 

2013-10-27 11.19.12
Kleine Zusammenstellung beim Brunch

In Aachen kommt man dann sehr schnell darauf im Magellan zu reservieren. Kommt man hier am Sonntag rein, dann ist es brechend voll. Körper an Körper schiebt man sich zu seinem Platz und später schiebt man sich noch enger Körper an Körper an dem schier endlos scheinenden Buffet vorbei.

Der Schwerpunkt ist dabei eine mediterran-türkische Küche. Börek, Hummus, Linsensalate, viele Köstlichkeiten reihen sich da auf und für einen Brunch ist die Auswahl einfach riesig und manchmal sehr schwierig.

Dennoch ist meine Begeisterung etwas zurück haltend. Das Essen ist durchschnittlich. Das Fleisch etwas zu trocken, die Salate teilweise etwas einfaltslos .... da wäre kulinarisch noch einiges raus zu holen. Mit Sicherheit ist das für die Größe die das Magellan hier durchschleust nicht ganz einfach. Ich selber könnte kein Buffet auf hohem Niveau für hunderte von Leuten anbieten. 

2013-10-27 11.52.14
Viele Desserts, die alle etwas "breiig" sind

Wenn dann im Sommer noch die tolle Außenterrasse dazu kommt .... da ist richtig was los.

Der Service, den ich bisher nur beim Brunch erlebt habe, ist leider nicht gut. Vollkommen gestresst, es dauert lange bis man einen Kaffe oder anderes bekommt. Man muss auch meistens 2-3 Mal bestellen .... 

Eigentlich wäre die Antwort auf alles: mehr Personal einstellen. Aber de facto muss der Betreiber es auch noch wirtschaftlich halten. Ein schwerer Balanceakt.

Fazit: der Traumbiergarten wird immer dazu führen, dass man hier hin geht, auch wenn das Essen Defizite hat.

Hier noch einmal die Homepage mit immer aktueller Adresse und Öffnungszeiten

2013-10-27 10.50.14

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden und Kollegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.