Radius: 10 km

The Food Porn – #foodporn

+++ Update +++
Das Food Porn hat geschlossen, aber es gibt einen ähnlichen Nachfolgebetrieb unter gleicher Adresse: Das Whats Crêpe https://www.facebook.com/whatscrepeaachen/
Ein Test von Aachen geht Essen folgt. :-)
+++ Update +++

20160206_173741

20150819_131657Nach vielen Wochen, in denen der Laden am Aachener Karlsgraben so aussah, hat er nun eröffnet und versucht, dem plakativen  Hashtag #foodporn gerecht zu werden. Heute bot sich mir die Gelegenheit, schnell mal einen dieser "Choco Kebaps", die  von dem schwarz-weiß-braunen Dönerspieß im Schaufenster runtergeraspelt werden, zu probieren und meine wochenlange Neugier zu befriedigen.
Der Laden ist in Weiß und pastelligen Farben gehalten, die Einrichtung (noch?) schnörkellos, (noch?) keine Bilder an den Wänden, stattdessen weist die Wand derzeit noch ein Elektroanschluss-Loch auf. Man ist noch nicht so ganz fertig, wollte aber wohl die letzten Sonnentage zu Recht mitnehmen.20151002_153446

Während im hinteren Bereich Tische und Stühle für den Verzehr vor Ort stehen, gibt es im vorderen Bereich eine große Theke mit allem, was man aus einem Frozen-Yogurt-Laden (gibt es da auch) kennt: kleingeraspelte Süßigkeiten, frisches Obst, viele Nüsse und Krokant finden sich fein säuberlich sortiert in weißen Porzellanschalen.

Aber für FroYo waren wir ja diesmal nicht dort, hatten wir doch gebildergoogelt, was sich hinter der geheimnisvollen Choco-Kebap-Maschine, die schon ein paar Wochen durch die Schaufensterscheibe zu sehen war, verbarg. Und das sah #lecker aus. :-)

20151002_155653Die Vorfreude wich ein wenig der Ernüchterung, als wir realisierten, dass die ganzen liebevoll zusammen-gestellten Zutaten wirklich nur für den Frozen Yogurt gedacht sind und es das Choco Kebap lediglich in der Variante "Klassik" gab. :-/ Positiv denken: die Wahl fiel also nicht schwer, wir bestellten und setzten uns in den hinteren Bereich des Ladens zum Teenie-Publikum.
Setzen war gut, denn obwohl der Laden nicht sehr voll war, dauerte es recht lange, bis wir unsere Bestellung freundlich an den Tisch gebracht bekamen. So hatten wir Zeit, dem recht gestressten Umgangston zwischen Chef und Personal zu lauschen und zuzuhören wir hinter Rigipswänden
20151002_154829neue Füllungen für die Frozen-Yogurt-Maschine zusammen-gerührt wurden. Ihr ahnt: Die schöne rosafarbene Gerbera in den Vasen auf den Tischen war heute beinahe das Liebevollste dort. Okay: Es ist eine Neueröffnung und Personal muss angelernt werden. Ob der ganze Stress aber derartig für den Gast spürbar sein muss - da scheiden sich sicher die Geister zwischen Betreiber und Gast.

Nun aber zum "Choco Kebap Klassik":
Ihr könnt Euch das so vorstellen: ein etwas dickeres Crepe wird mit Sahne, etwas Krokant und den schwarz-weiß-braunen Schokospänen gefüllt, zweimal zusammengeklappt und in einer Pappschale serviert.
Ja, es ist nett. Aber wie das so ist, wenn fetthaltige Sahne auf warmen Crepe trifft, dann schmilzt die Sahne recht zügig und wird schon sehr flüssig. Die für meinen Geschmack definitiv zu wenigen Schokospäne können da auch keine Bindung mehr schaffen und die Optik ist schnell hinüber - abgesehen davon, dass es jegliche Eleganz des Essverhaltens doch sehr vollständig unmöglich macht. :-)

Der Preis von 3,20€ wäre für mich aber vollkommen in Ordnung, wenn in Zukunft aus dem "Floating-Sahne-Kebap" ein "Melting-Choco-Kebap" wird. Und ich mich - wie man es ja aus dem Frozen-Yogurt-Bereich kennt - bei den Zutaten in der Theke austoben darf. Natürlich gerne auch gegen finanziellen Mehraufwand meinerseits.

Also, macht die letzten Baustellen-Reste weg, schraubt am Verhältnis Schokolade zu Sahne, hängt die Bilder noch auf und entwickelt Eure Routine: entspannt lächelnd wirken bestimmt auch die aparten jungen Damen, die Ihr angestellt habt... :-)

Hier noch einmal die Homepage mit immer aktueller Adresse und Öffnungszeiten
The Food Porn - Karlsgraben 3 - 52064 Aachen

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden und Kollegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.